Die Sieger des 29. Red Bull Dolomitenmanns

Siegerteam

Das Team Red Bull konnte den Sieg erkämpfen

Das Siegerteam des 29. Red Bull Dolomitenmann heißt Red Bull. Der Bergläufer Toni Palzer erreichte als Zweiter der Kühbodentörl und übergab an Paul Guschlbauer, der in der Luft eine tolle Aufholjagd hinlegte. Alban Lakata lieferte sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Kristian Hynek und konnte mit 26 Sekunden Vorspung an Harald Hudetz. Der 38 jährige Kärntner konnte seinen Verfolger abhängen und als erster die Ziellinie am Lienzer Hauptplatz überqueren.

Den zweiten Platz belegte das Team von PURE ENCAPSULATIONS. Götsch, Durogati, Kaufmann und Schmid kamen mit etwas mehr als zwei Minuten Rückstand ins Ziel.

Platz drei belegte das Team der Vorjahressieger Kleine Zeitung-Panaceo-Martini-Sportswear. Obwohl Mamu Petro den Berglauf dominierte reichte es dieses Jahr nur für Platz drei.

Die gesamten Ergebnisse gibt es HIER.

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google +
  • LinkedIN
Share
Getagged in

Anmeldung  /  Registration

Red Bull Dolomitenmann 2019

 

Die Anmeldung zur 32. Auflage des “Härtesten Teambewerbes der Welt” ist ab jetzt und bis  5.5.2019 (12.00 Uhr) über den untenstehenden Link möglich.

The registration for the “world`s toughest team relay race” is opened from until the 5th of May 2019 (12 noon) via the following link.

Anmeldung/Registration Red Bull Dolomitenmann 2019