Kein bisschen leise – der 30. Red Bull Dolomitenmann

mando-diao

Kein bisschen leise : Der Red Bull Dolomitenmann an seinem 30. Geburtstag

Neben den sportlichen Höchstleistung hat der Red Bull Dolomitenmann wie jedes Jahr ein Topprogramm für seine Partygäste zu bieten. Wie gewohnt wird das Dolomitenmann-Wochenende in Lienz am Tag vor dem Bewerb mit einer Ö3-Party eröffnet. Am Freitag den 8. September stehen ab 19:00 erstmals drei Bands auf der Bühne. Auch im Jubiläumsjahr bekommen einheimische Künstler die Möglichkeit auf großer Bühne vor großem Publikum zu performen.  Eröffnen wird die Party die Band Alles mit Stil aus Osttirol gefolgt von Jimmy and the Goofballs – ebenfalls Lokalmatadoren. Das Highlight am Freitag werden die österreichischen Chartstürmer Flowrag liefern. Ihr Hit “Helden” wird mit Sicherheit nicht fehlen und wird somit die optimale Einstimmung für den sportlichen Bewerb am Samstag sein.

Der Samstagabend steht zu Beginn ganz im Zeichen der Athleten. Um 18:30 Uhr beginnt am Lienzer Hauptplatz die Siegerehrung. Ab 20:00 Uhr heizt Ö3-DJ und “Mister Solid Gold” Eberhard Forcher dem Partyvolk so richtig ein. Gespielt werden alle Hits aus den letzten drei Jahrzehnten. Als krönender Abschluss steht ab 22:00 Uhr die schwedische Band Mando Diao auf der Bühne.

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google +
  • LinkedIN
Share
Getagged in

Ergebnisse / Results 2018

Unter dem nachfolgenden Link findest du alle Ergebnisse vom 31. Red Bull Dolomitenmann.

Use the link below to get all the results of the 31st Red Bull Dolomitenmann.

PENTEK TIMING – Results Red Bull Dolomitenmann